Spotrepair und Beulendoktor

Kleine Ursache, große Wirkung – dies trifft besonders auf Lackschäden zu. Reparaturen in diesem Bereich bilden unsere Kernkompetenz. smart color setzt dabei auf die sogenannte Spot-Repair-Technik (Beulendoktor): Schäden werden punktuell beseitigt (Punkt=spot, engl.), eine Demontage des entsprechenden Fahrzeugteils ist nicht mehr nötig. Auch die anschließende Komplettlackierung entfällt. Stattdessen wird der beschädigte Bereich nach Anwendung spezieller Arbeitsverfahren unter genauer Farbanpassung in den Originalzustand versetzt.

smart color arbeitet überwiegend mit umweltschonenden Wasserlacken, die gut und schnell zu verarbeiten sind. Die Trockenzeiten lassen sich durch den Einsatz von Infrarotstrahlern beträchtlich reduzieren. So können wir für eine kleine Lackreparatur drei Arbeitsstunden veranschlagen, während bei konventionellen Methoden von mindestens zwei Tagen auszugehen ist.

Bei der Smart Repair Technik garantieren wir mit einem umweltgerechten und kostengünstigen Verfahren höchste Qualität. Da an der entsprechenden Schadensstelle der Originalzustand weitestgehend wiederhergestellt wird, ist auch die Schutzfunktion der Lackierung erneut gegeben.

Lack - Aussehen vor der Bearbeitung
Lack - Aussehen vor der Bearbeitung
Lack - Aussehen während der Bearbeitung
Lack - Aussehen während der Bearbeitung
Lack - Aussehen nach der Bearbeitung
Lack - Aussehen nach der Bearbeitung